Aktuell

 

Winterzeit, Vortragszeit - die 5.5er Roadshow                            12.1. 2018

 

Unsere Bootsklasse wurde und wird im Rahmen einer Vortragsreihe unter dem Ttel "Die Entwicklung einer Konstruktionsklasse - am Beispiel der 5.5mR" in verschiedenen Segelvereinen vorgestellt.

 

SVAOe, Hamburg, 24.10. 2017

NRV, Hamburg, 15.11. 2017

VSaW, Berlin, 12.1. 2018

HSC, Hamburg, 31.1. 2018 um 19:00 Uhr  www.hsc-hamburg.de

DTYC, Tutzing, Termin folgt

 

Pressespiegel / YACHT:

http://www.yacht.de/classic/die-entwicklung-der-konstruktionsklasse-55mr/a114418.html

 

Das jüngste Design der Klasse, entworfen von Daniel Rossi, USA, bekäme die 5.5 GER 100 als Segelnummer

 

Winterzeit, Vortragszeit - Besuch im VSaW                              12.1. 2018

 

Unsere Bootsklasse wurde im Rahmen der winterlichen Vortragsreihe auch beim VSaW in Berlin präsentiert. Die Geschichte der Klasse, die Entwicklung der Konstruktionen, die Bauvorschriften und das aktuelle Regattageschehen wurden beleuchet. Dazu gab es ergänzend Bilder & Filme von heutigen und von geschichtlichen 5.5er Regatten. Der VSaW ist Anfang Juli erneut Ausrichter der Offenen Berliner Meisterschaft der 5.5er, bietet eine großartige Veranstaltung und freut sich über ein großes Teilnehmerfeld.

 

VSaW, Wannsee: www.vsaw.de

 

Der gut besuchte Vortrag beim VSaW traf auf Ohren kenntnisreicher Segler aber auch auf neue Interessenten

 

Das neue Dan Rossi Design                                                30.12. 2017

 

Neues Jahr - neues Boot? Wie wäre es mit einem Selbstbau? Daniel Rossi bietet sein 5.5er Design auch als Bausatz an - "Stitch & Glue" nennt sich so etwas in den USA. Für relativ kleines Geld sind die vorgefertigten Bauteile zu haben. Dazu dann den Bleiballast, die Trim-Tab, das Rigg, den Trailer und die Segel ergänzen. Und, schon könnte es losgehen, im Streben nach vorderen Plätzen. Wer wagt's? Die Segelnummer 5.5 GER 100 ist reserviert.

 

Info: boats<at>5.5class.org

 

 

"French Open" in Cannes 2018 - die NOR ist da          25.12. 2017

 

Der Yacht Club de Cannes hat die Ausschreibung für die "French Open" der 5.5er im Rahmen der "Regates Royales" veröffentlicht. Eine große Ehre für unsere Klasse, auch bei der 40. Auflage dieses Ereignisses dabei sein zu dürfen. Der YCC hat eine Obergrenze von 25 Booten für die Klasse festgelegt.

 

Der YCC & die Regates Royales:  http://www.regatesroyales.com/fr/

5.5 GER 89 "Boomerang", ein Kandidat für die "French Open" in Cannes 2018
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche 5.5m Klassenvereinigung e. V.