Neu am Start

Die jüngsten Zugänge

An dieser Stelle zeigen wir die Boote, die erst kürzlich zu den hiesigen Flotten der 5.5er Regionen kamen oder aber das Revier wechselten. Allen ein Herzliches Willkommen!

 

Evolution 5.5 GER 108 - demnächst bei der WM 2020

 

Die 5.5 GER 108 "Tangalooma" (AUS 55) wird auf dem Pittwater im Rahmen der WM 2020 als Bremerhavener Boot an den Start gehen. 

 

5.5 GER 108  www.5.5inventory.org/GER/108

 

Neu am Start: Evolution 5.5 GER 108 "Tangalooma" (AUS 55) - auf Charterbasis demnächst bei der WM zu sehen

 

Evolution 5.5 GER 107 - auf dem Starnberger See

 

Die 5.5 GER 107 "Striezi" (vormals SWE 64) ist jetzt beim DTYC in Tutzing beheimatet und wird sich dort mit 5.5 GER 65 "Windschleiche" sowie mit den Classic 5.5ern vom See messen können. 

 

5.5 GER 107  www.5.5inventory.org/GER/107

 

Neu am Start: Evolution 5.5 GER 107 "Striezi" - jetzt in Tutzing, auf dem Starnberger See zuhause

 

Evolution 5.5 GER 106 - demnächst bei der WM 2020

 

Die 5.5 GER 106 "Marotte" (AUS 59) wird auf dem Pittwater im Rahmen der WM 2020 - als Berliner Boot - gemeinsam mit dem Australischen Eigner an den Start gehen. 

 

5.5 GER 106  www.5.5inventory.org/GER/106

 

Neu am Start: Evolution 5.5 GER 106 "Marotte" - auf Charterbasis demnächst in Australien bei der WM zu sehen

 

Modern 5.5 GER 104 - bei der Swiss Open

 

Die 5.5 GER 104 "nina" (SUI 215) wird in der Schweiz auf Charter gesegelt. Nach der Osterregatta in Thun ist das Boot aktuell bei der Swiss Open in Genf mit einem Deutschen Team am Start. Ob das Boot in Zukunft fest zu den GER 5.5ern zählen wird, ist noch offen.

 

5.5 GER 104  www.5.5inventory.org/GER/104

 

Neu am Start: Modern 5.5 GER 104 "nina" - auf Charterbasis in der Schweiz zu sehen

 

Classic 5.5 GER 71 - am Altmühlsee

 

Die 5.5 GER 71 "Lucky Chance", der erste in Österreich gebaute 5.5er, geht jetzt in eine Instandsetzung und wird zu späterer Zeit wieder gesegelt werden. Damit verbunden ist ein Eigner- und Revierwechsel. Das Boot fand am Altmühlsee in Bayern ein neues Zuhause. 

 

5.5 GER 71  www.5.5inventory.org/GER/071

 

Neu am Start: Classic 5.5 GER 71 - nun beim YCAG am Altmühlsee zu Hause (am Heck noch der ehemalige Name)

 

Classic 5.5 GER 17- in Strande

 

Die 5.5 GER 17 "Sünnschien", das von Uwe Baykowski perfekt restaurierte Olympiaboot (1968, Acapulco, Rudolf Harmstorf), wird ab dieser Saison wieder am Regattageschehen teilnehmen. Der erste große Auftritt erfolgt - nomen est omen - beim "Sünnschien-Preis", im Oktober, auf der Alster. 

 

5.5 GER 17  www.5.5inventory.org/GER/017

 

Neu am Start: Classic 5.5 GER 17 - in Strande an der Kieler Förde zuhause und bald wieder bei Regatten aktiv
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche 5.5m Klassenvereinigung e. V.