Selbst gebaut

 

Durch Eigenbau zum neuen Boot

 

Daniel Rossi bietet sein aktuelles 5.5er Design als fertiges Boot, aber eben auch als Bausatz an - "Stitch & Glue" nennt sich so etwas in den USA. Für relativ kleines Geld sind die vorgefertigten Bauteile zu haben.

 

Wer nicht vom Fach ist, sollte sich beim Zusammenbau Unterstützung bei einem Boosbauer suchen, damit das Ergebnis perfekt wird. Dazu dann noch den Bleiballast, die Trim-Tab, das Rigg, den Trailer und die Segel ergänzen. Und, schon könnte es losgehen, im Streben nach vorderen Plätzen. 

 

Und, wer nun die zugestandene Frage stellt:... wie schnell ist es denn?...", der möge bei Dan direkt anfragen. Soviel sei gesagt: Ja, mit einer Breite von 2,28m scheint es auf Downwind-Glitsch ausgelegt zu sein. Wieviel das dann Upwind kostet, wird Dan gern erklären. Egon Zangenberg, der Erbauer des 1:11 Modellbootes, hat alle aktuell verfügbaren Modern Designs geprüft und ist ausdrücklich überzeugt: Advantage Rossi!

 

Info: daniel<at>rossi-engineering.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche 5.5m Klassenvereinigung e. V.