Museen & ihre Archive

 

Dokumente & Informationen

 

Für historische Recherchen gibt es in Museen und ihren Archiven Unterlagen über die 5.5er, seien es nun Risse, Fotos oder historische Dokumente. Einige stellen für private Zwecke  Kopien von Rissen gegen Gebühr bereit. Auch Designer, Werften, Fotografen, Eigner & deren Familien, Vereine und Verbände standen schon hilfreich zur Seite.

 

ARG  Yachtclub Argentino

CAN  John Lister

FRA   Gurvan Jaouen

GBR  Lloyd's Register, Beken of Cowes, Thornycroft Cowes, Teign Heritage Centre

GER  Zentrum Klassischer Yachtsport, Yachting Heritage Centre, Familie Fehrle, DSV

ITA    Andrea Rossi, Guido Tommasi

NOR  Seefahrtsmuseum Oslo, Stiftelsen DNV

SWE  Seefahrtsmuseum Stockholm, Jens Busch, Kungsörs Batvarv, Familie Ohlson

SUI    Swiss Sailing, Familie Schürch, Yachtwerft Faul, Musée du Lèman, Seb Schmidt

USA   Mystic Seaport, Warren Muir, John Burgess, Tom Price, Daniel Rossi

 

Zeichnung der 5.5 Z 6 "Vagabonde", der heutigen 5.5 GER 7 "Pickwick V" - in Oslo verfügbar
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche 5.5m Klassenvereinigung e. V.